[Stiftland Aikido] [Highlights] [Vereine] [Bildergalerie] [Archiv] [Login]

Stiftland Aikido e. V. ist Mitglied im Fachverband fŘr Aikido in Bayern e. V.

 
Stiftland Aikido Zeltlager in Grafenw├Âhr

16.08.14


Zum Vergr÷▀ern auf Bild klicken (14.08.14/Wal) Vom 10. bis 14. August 2014 fand das Stiftland Aikido Zeltlager im Grafenw├Âhrer Waldbad unter der Leitung von Kathleen Walberer statt.
Die 20 Teilnehmer kamen aus ganz Bayern, unter anderem aus Vorbach, Schlammersdorf, Kastl, Wunsiedel, Erlangen, Regensburg, M├╝nchen, Germering und Grafenw├Âhr. Schon seit vielen Jahren wird die Veranstaltung im Rahmen des st├Ądtischen Ferienprogramms angeboten.
Die Jugendbildungsma├čnahme stand in diesem Jahr unter dem Motto ÔÇ×K├Ârpererfahrung und gesunde Ern├ĄhrungÔÇť.
Mit viel Flei├č ├╝bten die Kinder AikidoÔÇôTechniken, Haltegriffe und W├╝rfe. Einige Kinder kannten Aikido schon, andere haben die ersten Schritte erlernt. Das Wetter war wechselhaft, doch die Teilnehmer lie├čen sich vom Regen nicht abhalten, in den wenigen Sonnenstunden wurde mit dem Stock auf der Wiese trainiert.
ÔÇ×Viele Teilnehmer waren zum wiederholten Mal dabei, sie kannten den Ablauf bereits. So harmonisch wie in diesem Jahr soll es auch in den kommenden Jahren laufen. Die Jugendlichen haben gut mitgearbeitet und nur selten kleine Konflikte ausgetragenÔÇť, freute sich Walberer. Zum Programm des Zeltlagers geh├Ârten eine Erlebniswanderung im Wald, der Besuch der Eisdiele, gem├╝tliche Abende am Lagerfeuer und selbstverst├Ąndlich das Schwimmen im Waldbad nach dem Training.
Die Eltern interessierten sich f├╝r die Vorf├╝hrung des Erlernten am Abschlusstag.
Die konzentrierte Aufmerksamkeit zu Beginn gelang den Teilnehmern scheinbar m├╝helos. In der heutigen Zeit ist das meditative Stillsitzen eine Herausforderung. Nach den Atem├╝bungen stand eine Auswahl des ge├╝bten Programms zur Vorf├╝hrung an: Ikkyo ai-hanmi, Shiho-nage, Tenkan-ho, verschiedene Varianten von Kokyu-nage und TenchiÔÇônage. Au├čerdem durfte KokyuÔÇôho nicht fehlen, eine Technik, die auf den Knien, im suwari-waza ge├╝bt wird. Die Eltern staunten ├╝ber die Fortschritte, die in wenigen Tagen erreicht wurden. Mit Begeisterung und Vorfreude auf eine Wiederholung der Veranstaltung im n├Ąchsten Jahr verabschiedeten sich die Teilnehmer.
Organisatorin Kathleen Walberer dankte den Betreuern Florian Walberer, Uwe Sauer, Karlheinz K├Ânig und Gertrud Treffert, die mit ihrem Engagement das Zeltlager zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lie├čen.

[Pressebericht]

 

Termine

 
Samstagstrain ...
02.12.
     

Impressum