Die Chronik des Stiftland Aikido

  • 2018

    Aufnahme Chemnitzer Polizeisportverein e.V. – Abteilung Aikido

  • 2017

    10-jähriges Jubiläum von Aikido Kulmbach e.V.

    10-jähriges Jubiläum von Aikido Kemnath e.V.

  • 2016

    50-jähriges Aikido-Jubiläum von Dr. Werner Winkler

  • 2015

    30. Jahrestraining des Aikido Tirschenreuth e.V.

  • 2013

    Auflösung von Aikido Grafenwöhr.

  • 2012

    Ehrenzeichen des Ministerpräsidenten für Dr. Werner Winkler.

    Auflösung von Aikido Nonnenhorn.

  • 2011

    Aikido Tirschenreuth: Feier zum 40 – jährigen Jubiläum.

  • 2009

    Gründung Aikido Hegenberg e.V.

  • 2008

    Gründung Aikido Nonnenhorn

    Gründung einer Aikido-Kinder-Gruppe an der Montessori-Schule in Regensburg.

  • 2007

    Gründung Aikido Kulmbach e.V.

    Kemnather Aikido-Gruppe wird eigenständiger Verein (Aikido Kemnath e.V.)

  • 2006

    Gründung Aikido Grafenwöhr.

  • 2005

    Gründung von Aikido Neualbenreuth.

    Verleihung des “Turso” der Stadt Tirschenreuth an Dr. Werner Winkler für seinen Aikido-Einsatz in Tirschenreuth.

  • 2004

    1. Wochenlehrgang in Desenzano del Garda.

  • 2002

    Gründung der Aikido-Gruppe in Kemnath.

  • 2001

    Initiative von Aikido Tirschenreuth und Aikido Tachov gegen Ausländerfeindlichkeit mit dem Projekt “Mein Freund ist Ausländer”.

    Ehrung des Landkreises Tirschenreuth für Dr. Werner Winkler für seinen Aikido-Einsatz.

    Gründung Aikido Feilitzsch als Abteilung im ZV Feilitzsch e.V.

  • 2000

    Gründung Aikido Kastl als Abteilung im TSV 1960 Kastl e.V.

    Erste deutsch-tschechische Aikido-Jugendbegegnung.

  • 1999

    Aikido erstmals in Bayern in “Sport nach eins” an der Grundschule in Tirschenreuth.

    Aikido Tachov tritt dem Stiftland Aikido e.V. bei.

  • 1998

    Gründung Aikido Ravensburg als Teil des Kursangebots des KJC Ravensburg Sportcenter e.V.

  • 1996

    Gründung von Aikido Premenreuth als Abteilung im TSV Reuth e.V.

    Gründung des Dachverbands Stiftland Aikido e.V.

  • 1995

    Aikido Tirschenreuth wird selbstständiger eingetragener Verein.

  • 1986 (September)

    Einführung des Jahrestrainings als Gemeinschaftstraining aller Aikido Richtungen (erste Initiative dieser Art in Deutschland).

  • 1977 (Mai)

    Aikido-Demonstration der Tirschenreuther Aikidoka vor 6000 Zuschauern in der Münchner Olympia-Halle.

  • 1976 (November)

    Aikido als Thema eines Rosenthal-Feierabends in Selb.

  • 1972 (Oktober)

    Aikido als Lehrfach am Stiftland-Gymnasium Tirschenreuth (erstmals im deutschen Schulwesen).

  • 1971 (Februar)

    Gründung der Tirschenreuther Aikido-Gruppe als Abteilung im ATSV Tirschenreuth.

Menü
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com