Stiftlandtraining in Feilitzsch

Die Jahreshauptversammlung des Stiftland Aikido e.V. fand in Feilitzsch im Anschluss des traditionellen Stiftlandtrainings statt. Die Begegnung der Aikidoka war geprägt von einer harmonischen und im Training konzentrierten Atmosphäre.    Das Training wurde vom ersten Vorsitzenden des Stiftland Aikido Johannes Gutscher eröffnet. Roland Wölfl zeigte die erste Technik aus dem Trainingsprogramm in Feilitzsch. Der Mitgliedsverein Kemnath wurde auf der Matte von Marcus Creutzburg vertreten, für Kulmbach zeigten Andreas Laubert, Thorsten Nowak und Holger Wolfrum ausgewählte Techniken. Die Darbietungen von Aikido Tirschenreuth gestalteten Margret Schels, Alexandru Staiculesu und Eugen Truderung. Werner Winkler unterstützte das Geschehen auf der Matte durch korrigierende Hinweise und anschauliche Beispiele, die den teilnehmenden Aikidoka eine Verbesserung ihrer Bewegungsabläufe ermöglichten.

Menü
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com