[Stiftland Aikido] [Highlights] [Vereine] [Bildergalerie] [Archiv] [Login]

Stiftland Aikido e. V. ist Mitglied im Fachverband fŘr Aikido in Bayern e. V.

 
Family Fun Festival in Kulmbach

18.09.16


Zum Vergr÷▀ern auf Bild klickenExtern (11.09.16/Now) Am Sonntag, den 11.09.2016, hatte der Kulmbacher Aikido Verein die M├Âglichkeit sich im strahlenden Sonnenschein beim Family Fun Festival, organisiert vom Kreisjugendring Kulmbach, zu pr├Ąsentieren. Inmitten des riesigen Festplatzes, auf dem sich insgesamt mehrere tausend Besucher befanden, konnten die Aikidoka ihre vorher einstudierte Vorf├╝hrung zeigen. Nach kurzer Meditation wurde Mae- und Ushiro-Ukemi, mit und ohne Hindernissen, vorgef├╝hrt.
Die im Folgenden gezeigten Techniken wurden f├╝r die Zuschauer einmal dynamisch und zum besseren Nachvollziehen einmal nahezu in Zeitlupe ausgef├╝hrt. Holger Wolfrum zeigte Ausf├╝hrungen von Nikkyo und Sankyo Tenkan gegen Angriffe aus Shomen Uchi. Thorsten Nowak wehrte Chudan Tsuki mit Kaiten-nage-uchi und Jodan Tsuki mit Shiho-nage ab.
Ushiro-ryote-dori Kokyu-nage und Ikkyo sowie Shiho-nage und Sukomen-Irimi-nage standen f├╝r Christina Nowak auf der Tagesordnung. Rainer Lekien stellte dem Publikum Irimi-nage und Kote-gaeshi aus Shomen uchi vor. Besonderen Applaus heimste Theresa Martin mit einem Mini-Randori ein: sie wurde von den wesentlich gr├Â├čeren und st├Ąrkeren M├Ąnnern Andreas Laubert und Holger Wolfrum abwechselnd Ryo-katadori angegriffen und warf diese mit dynamischen Kokyu-nages.
Zu Beginn des Waffenteils der Vorf├╝hrung zeigte die komplette Gruppe die Kata 31.
Holger Wolfrum und Thorsten Nowak zeigten im Anschluss verschiedene Kumi-Jo und Kumi-Datchi, sowie Jo- und Dachi-dori neben einer Jo-/Bokken-Kombination. Bei den folgenden Tando-dori wurden sie von Rainer Lekien unterst├╝tzt.
Andreas Laubert verteidigte sich gegen Shomen-, Yokomen-uchi und Chudan-tsuki von zwei Angreifern. Einen Angriff mit dem Jo verwandelte er in einen Kokyu-nage und hielt sich die Angreifer mit diversen Jo-nage-waza vom Leib.
Die an der Auff├╝hrung beteiligten Aikidoka wurden am Infostand von Susanne Lekien, Susanne Frankenberger und J├Ârg M├╝hlbauer unterst├╝tzt. Ramona Kretschmann zeigte sich f├╝r die Technik verantwortlich, und Werner Kraus moderierte die Vorf├╝hrung mit erkl├Ąrenden Worten. Es war ein gelungener Tag, an dem einer breiten Masse Aikido vorgestellt werden konnte.

[Bildergalerie]

 

Termine

 
Lehrgang mit ...
30.09.
 
Samstagstrain ...
02.12.
     

Impressum