[Stiftland Aikido] [Highlights] [Vereine] [Bildergalerie] [Archiv] [Login]

Stiftland Aikido e. V. ist Mitglied im Fachverband für Aikido in Bayern e. V.

 
Erstes Miniseminar auf dem Hegenberg mit Erwin Hug, 5. Dan

26.04.16


Zum Vergrößern auf Bild klickenMeckenbeuren (28.02.16/Hag) Am 27. Februar fand das erste Miniseminar, im Rahmen des Wochenendtrainings auf dem Hegenberg statt.

Erster Seminarleiter war Erwin Hug, 5. Dan aus der Aikidogruppe des KJC in Ravensburg.

Der Aikido-Hegenberg hat vor insgesamt sechs solcher Seminare im Jahr auszutragen. Ziel ist es engere, freundschaftliche Bande zwischen den beiden Gruppen (KJC und Aikido-Hegenberg) zu knüpfen.

Erwin Hug wählte "Die Rolle des Uke" zum heutigen Thema. In 105 Minuten, sehr konzentriertem und wertvollem Training ließ er die Teilnehmer erarbeiten, wie ausschlaggebend ein authentischer und kontinuierlicher Angriff für eine gelungene Technik ist. Das Augenmerk lag hierbei in erster Linie auf dem Verhalten des Uke. Besonders gelungen ist es Erwin Hug durch seine Auswahl an anschaulichen Übungen, jeden Teilnehmer auf seinem individuellen Niveau zu erreichen.

Das nächste Miniseminar findet voraussichtlich Ende April mit Alex Frederiksen, 4. Dan vom Aikido Weiler im Allgäu statt. Alex trainiert seit geraumer Zeit auch regelmäßig bei uns im Aikido-Hegenberg.


 

Termine

 
Lehrgang mit ...
30.09.
 
Samstagstrain ...
02.12.
     

Impressum